Die Highland Region ist ein großes, vorwiegend ländlich geprägtes Gebiet, wobei die Stadt Inverness die höchste Einwohnerdichte hat. Die Region hat insgesamt 221.630 Einwohner, davon 58.963 in Inverness. Die Anzahl der Haushalte in der Region liegt bei 101.833. Anfang 2012 wurden im Gebiet von Inverness rund 35.000 zweirädrige Abfallbehälter an Haushalte verteilt, um die getrennte Sammlung von gemischten Trockenabfällen wie Papier, Pappe, Dosen und Plastikflaschen auf Basis einer 14-tägigen Abfuhr zu ermöglichen.

Highland Council

Die Highland Region

Staat:    Großbritannien
Gemeinde: Highland Council
Einwohner: 221.630    
Website: www.highland.gov.uk
Kontakt: Graham MacDonald

Mülltonne

Aufgabenstellung

  • Die gesetzlich vorgeschriebenen Recyclingquoten erfüllen oder übertreffen
  • Eine gemischte Sammlung trockener Wertstoffe in Inverness und Umgebung ermöglichen.

Dies sollte durch einen Umstieg auf eine 14-tägige Abfuhr der Restabfälle und Wertstoffe erreicht werden.

Empfehlungen / technische Beratung

Die Beschaffung aller Abfallbehälter wurde unter dem Rahmenabkommen “Scotland Excel” ausgeschrieben, wobei SSI Schäfer den Auftrag für die Lieferung und Verteilung der Behälter im Raum Inverness gewann. SSI Schäfer stand vor, während und nach Projektdurchführung beratend zur Seite in Bezug auf Produktion, Lieferzeiten und Verteilung, um die effiziente Umsetzung sicherzustellen.

Umsetzung

Nach Erteilung des Auftrages an SSI Schäfer, wurden in gemeinsamen Gesprächen mit der Gemeinde die Anforderungen erörtert und die Produktionskapazität entsprechend der Verteilungstermine eingeplant. Die Abfallbehälter wurden bei Lieferung von dem Verteilungsteam  entladen. Dieser Vorgang wurde von SSI Schäfer eigenständig geplant und gesteuert, so dass für die Gemeinde Highland nur wenig oder gar kein Arbeitsaufwand hierfür entstand. Die Verteilung der Abfallbehälter verlief planmäßig. Die Anzahl der ausgelieferten Behälter wurde täglich an die Gemeinde übermittelt, so dass diese den Verlauf und Fortschritt überwachen konnte. Das Verteilungsteam hat alle Haushalte innerhalb eines engen Zeitrahmens mit Behältern ausgestattet. Unmittelbar nachdem die Verteilung abgeschlossen war, konnten die Einwohner ihre neuen Behälter in Gebrauch nehmen und zur Abfallverwertung in der Highland Region beitragen.

Ergebnis

Der Wechsel zur 14-tägigen Leerung führte zu einer Steigerung der Sammelmenge an gemischten, trockenen Wertstoffen von 3.458 t auf 7.799 t. Im gleichen Zeitraum verringerte sich die deponierte Menge von 101.290 t auf 93.331 t.

Fragen und Beratung
Fragen und Beratung

Rufen Sie uns gleich an:

+43 (0) 7242 /491- 0

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Anfrage per E-Mail

Download the PDF
Download the PDF
  • The Highland Council>>PDF

Select country

Close